Nachts in den Bergen

Nachts in den Bergen

Spätestens wenn die Sonne untergeht ist es normalerweise Zeit um von den Bergen zu hause zu sein. Von Zeit zu Zeit treibt es mich gerade dann in die Berge um die Sterne einzufangen. Im Tal wird es aufgrund der zunehmenden Lichtverschmutzung immer schwieriger die Sterne und vor allem die Milchstraße zu sehen, aber in den Bergen sind die Sterne klar wie eh und je und die Milchstraße ist mit freien Auge klar und deutlich zu erkennen. Die klare Luft in

Vollmond – Supermond über den Alpen

Vollmond – Supermond über den Alpen

Am Montag 14. November war Vollmond. Es war aber kein ganz normaler Vollmond, denn diesmal war es ein sogenannter „Supermond“. Bei einem „Supermond“ handelt es sich um einen ganz besonders Erdnahen Vollmond. Der Vollmond der am Montag zu sehen war, war so groß wie zuletzt vor ungefähr 70 Jahren. Er war um etwa 14 Prozent größer und sogar um 30 Prozent heller als wie ein „normaler“ Vollmond. Aus diesem Grund hat es mich in die Berge getrieben um dieses Naturphänomen

Magische Momente in den Bergen

Magische Momente in den Bergen

Oft kommt es anders. Am Freitag machte ich mich auf um den Sonnenuntergang auf der Davenna zu fotografieren. Das Wetter war etwas unsicher und laut Wetterdienst lag die Regenwahrscheinlichkeit bei 40%. Daher schaute ich vor dem Start noch ins Wetterradar. Dort waren Gewitterzellen zu sehen aber diese Zogen weiter nördlich vorbei und sollten mich daher an meine Vorhaben nicht behindern. Also starte ich so um 18 Uhr bei der Kirche am Bartholomäberg. Als ich dann zwischen Rellseck und Alp Legi

Bildkalender 2016 erhältlich

Bildkalender 2016 erhältlich

Bildkalender Montafon 2016 – Mit Landschaftsbildern aus dem Montafon. Bildkalender Montafon 2016. Hochformat DIN-A4 auf 250g Papier glänzende mit Feiertagen für Österreich, Deutschland und Schweiz. Der Preis für den Bildkalender 2016 beträgt 12,90€ inkl. 20% MwSt. Der Kalender 2016 kann direkt bei mir bestellt werden oder ist z.B. bei Tabaktrafik Mangeng in Schruns. Related Images: Teilen Sie den Beitrag auf